Bestellen | Spenden | Mitglieder | Übersicht | Impressum |

Artikel

"Oury Jalloh - Das war Mord!"

Petition gegen die Einstellung des Verfahrens

Oury Jalloh wurde am 7. Januar 2005 in einer Dessauer Polizeizelle an Händen und Füßen gefesselt, misshandelt und verbrannt. Die Initiative in Gedenken an Oury Jalloh kämpft seitdem für Aufklärung des Mordes und somit gegen den Widerstand von Polizei und Justiz, die von Anfang an behaupteten, dass Oury Jalloh sich selbst angezündet habe. Neue Recherchen belegen: Oury Jalloh hat das Feuer in seiner Zelle nicht selbst gelegt! Ohne einen Brandbeschleuniger oder Einwirkung von Außen seien Ourys schwere Verbrennungen nicht zu erklären. Trotzdem will die Staatsanwaltschaft das Verfahren einstellen. Mit der Petition wollen wir gegen die Einstellung des Verfahrens protestieren und fordern endlich Gerechtigkeit!

 

Mehr Informationen und Petition: https://www.change.org